UNLEASHED ist Geschichte – aber der Traum lebt weiter

Ein sehr trauriger Tag! Am 23.09.2016 kurz vor 6 Uhr hat mich ein Knall aus dem Schlaf gerissen, es war nicht das Morgenrot, was ich durch die Dachluke erblickte, es waren Flammen. Mit T-shirt und Hose klettere ich durch die Luke und rette mich auf den Quai. Vielleicht gut, dass ich zu diesem Zeitpunkt alleine auf dem Schiff war. Meine UNLEASHED habe ich verloren und mit ihr Geschenke, Andenken und fast mein „Alles“, was ich auf meiner mehrjährigen Reise dabei haben wollte. Viel Herzblut, viel Liebe zu meinem Zuhause sind weg… Die schönen Erlebnisse und Erinnerungen hingegen werden mir erhalten bleiben.Genau so wird mein Traum auf See erhalten bleiben, ein zweiter Anlauf wird nicht fehlen…!
Euer Seebär Benno

 

Der (vorerst) letzte Reisebericht:
Balearen  –  wir segeln nach Spanien

Vom alten Fischerhafen von Sête fahren wir, eine 25-Jährige Studentin und ich als 2-er Crew in Richtung Spanien/Balearen. Nach einem Zwischenhalt in Cadaquez mit ein paar Stunden Schlaf nehmen wir Kurs auf Menorca. Ein nächtliches Gewitter überrascht uns, worauf jedoch der Wind sich wieder von der netten Seite zeigt. Nach 27 Stunden Fahrt sind wir im Hafen von Ciutadella und geniessen das wundervolle Städtchen, bevor wir am andern Tag Richtung Mallorca aufbrechen. Cala di Formentor für ein paar Stunden Schlaf, dann bei leichten achterlichen Winden mit Spinaker über die Nordküste bis Andratx. Am Freitag Mittag empfangen wir in Palma neue Gäste. So kann ich eine wunderschöne Woche mit Franz und Sabine, meinem ehemaligen Chef der Riwag Präzisionswerkzeuge, in Buchten und Häfen in Mallorca verbringen. Mit Beat gehts weiter für zwei Tage nach Ibiza, bevor wir das Spanische Festland erreichen.

Die Einfahrt in den Hafen von Aguadulce wurde zur „letzten Fahrt“ von UNLEASHED.

15 Antworten auf „UNLEASHED ist Geschichte – aber der Traum lebt weiter“

  1. Hallo Benno, heute wollte ich mal wieder sehen wo Du dich im Moment so rumtreibst…und dann dieser Schock! Trotz allen freut es mich, dass es für Dich so glimpflich abgelaufen ist. Ich bin noch bis Ende Oktober in den USA, und dann wieder für 6 Monate in Dagmersellen. Vielleicht können wir uns ja mal treffen.
    Vreni Kronenberg

  2. Lieber Benny, glaube ich nicht, ich wollte gerade deinen Törnplan studieren, um dich in Fortaleza oder Salvador im Dezember zu treffen, dann lese ich das. Wünsche dir viel Kraft, Energy und Ausdauer für einen glücklichen Neustart !
    Du warst ja immer ein Stehaufmännchen, also wirst du dies auch wieder hinkriegen ! Good luck !
    Toni Bachmann (ex Dagmersellen)

  3. Caro Benno, siamo felici che tu sei salvo e stai bene. Siamo tristissimi per la barca e tutti i ricordi materiali che se ne sono andati con lei, ma resteranno sempre nei vostri e nostri cuori e nei cuori di tutti gli amici che hai ospitato in barca. Un abbraccio grande e sincero da noi tutti, ti pensiamo tanto, Maura, Maurizio, Enea, Noè

  4. Hallo Benno
    Das ist ein furchtbarer Verlust tröstend ist, dass niemand verletzt wurde.
    Es tut mir unendlich Leid, dass Dein Lebenstraum so abrupt beendet wurde.
    Ich bin aber sicher, dass Ihr die Kraft habt, den Traum Eures Lebens nochmals neu zu starten.
    Ich wünsche Euch viel Kraft und alles Liebe für die Zukunft.
    Liebe Grüsse,
    Magi und Willy Schlup

  5. Lieber Benno
    traurig, ich wünsche Dir die Kraft und den Punch, so schnell wie möglich weiterzumachen. Gerne werde ich Dich halt etwas später auf einer Reise begleiten.
    Urs

  6. Comandante,
    Wer selber ein Schiff besessen hat, weiss wie hart es sein kann diesem Desaster machtlos zuschauen zu müssen.
    Lieber Benno es tut uns wahnsinnig leid für Dich, für Euch.
    Wir hoffen, dass Du bald einen ebenbürtigen Ersatz finden kannst, und dass Du deinen Traum weiter leben kannst.
    Fedi und Josefa

  7. Hallo Benno

    Das tut mir sehr leid!!! Aber zum Glück ist dir nichts passiert. Trotzdem bin ich sicher, dass sich dein Traum noch erfüllen wirst. Du lässt dich nicht unterkriegen.

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Kraft für den 2. Anlauf.

    Herzliche Grüsse aus dem Wallis
    J-Dani (Synthes)

  8. Hoi Benno, mit endsetzen lass ich Deinen letzten Bericht. Zum Glück ist Dir nichts geschehen. Gib nicht auf. Ich wünsche Dir, dass Du Deinen Traum in naher Zukunft doch noch verwirklichen kannst.
    Ich wünsche Dir alles gute.
    Gruess us Madis
    Andreas

  9. Benno, en lisant la première phrase de ton blog j’ai eu très peur, pour toi !!!
    Cela me fait vraiment de la peine que tu aies perdu Unleashed mais le plus important c’est évidemment que tu aies pu en sortir vivant … On pense bien à toi . Luc et Sylvie.

  10. Hallo Herr Frey, das tut mir sehr Leid, habe immer Ihre Fahrt spannend verfolgt.
    Ich hoffe, Sie können Ihren Traum weiter verfolgen.
    Grüsse
    N. Brugger (FrymaKoruma)

Kommentar verfassen